10/07/2013

Sehnsucht.

0

Ich sehne mich so sehr nach Veränderung. Möchte jeden Tag umstellen, möchte neue Möbel, möchte hier alles neu machen, möchte neues kaufen, möchte neue Anziehsachen - möchte möchte möchte. Im Endeffekt bin ich entweder auf einmal geizig oder sitze doch nur da. Lustlos. Es nervt mich selbst. Die Zeit rennt und ich sitze hier. Denke über das nach was sein könnte und sitze hier. Schluss aus - Ende.

Kommentare:

Eilatan hat gesagt…

wem geht's nicht manchmal so..
wunderschönes Bild

marina w. hat gesagt…

So ähnlich geht's mir auch grad.. ziemlich doof :/
ABER das Bild ist so wunderschön. So perfekt. :)

Colorful hat gesagt…

Ohjaaa, ich wünsche mir zurzeit auch eine Veränderung. Allerdings was mein Leben betrifft - und dabei hasse ich eigentlich solche Veränderungen xD Aber momentan merk ich sehr stark, dass ich es einfach brauche! Nur leider ist es kompliziert... :-(

Lass den Kopf nicht hängen ;)
Liebe Grüße!

Bluetenstaub. hat gesagt…

Das Bild ist wunderschön :)

Hach ja, mir geht es manchmal auch so. Aber oft helfen schon ein paar neue Teile: ein neuer Teppich, ein neuer Pulli, ein neuer Schal oder gar eine neue Handyhülle. Probiers doch mal aus :)

monika hat gesagt…

wunderschön. das bild sieht noch so 3schön nach sommer aus <3 mir gehts übrigens auch genauso. ich warte einfach nur noch sehnsüchtig, das ich mit der schule fertig bin. und mal in die welt hinaus ziehen kann !!
grüße. Monika

Vivien hat gesagt…

Wow das Bild ist unglaublich schön! Und der Text-das Gefühl kenne ich nur zu gut.

Xx, pinkgrapes.blogspot.de

ASC hat gesagt…

Das Foto ist der Wahnsinn! Und ich kann dich da zu gut verstehen..

Jana hat gesagt…

Das Bild ist wundervoll! Die warmen Farben und das Licht... einfach nur schön :)

Ich sehne mich eher nach Beständigkeit... Aber dass die Zeit rennt und man sie irgendwie verstreichen lässt, das kenne ich auch.

Liebe Grüße ♥

Hannah hat gesagt…

oh ja, so gehts mir auch im moment. das ist dieses ekelhafte der-blöde-winter-kommt-gefühl...

Jana hat gesagt…

TOLLES BILD :O

Jülide (Memento Mori) hat gesagt…

Ich möchte auch Veränderung!

Liebe Grüße
Jülide
www.juelide.blogspot.com

Iris Irgo hat gesagt…

Kenn das Gefühl nur auch allzu gut, man will einfach was ändern. Dabei muss es einem ja gar nicht schlecht gehen oder unzufrieden sein, einfach blos etwas ändern. Manchmal braucht man das eben. Meine Änderungen gehen immer in Hand mit spontanen Ausflügen quer durchs schöne Österreich, da is man ja schnell überall. Meistens kurzfristig hier eine Ferienwohnung gebucht und dann gehts ab in den Urlaub. Hin und wieder brauch ich das, auch wenn es nur für ein paar Tage ist. Glücklicherweise erlaubt das der Job in dem ich Arbeite.
Lg aus Tirol, Iris

Lea hat gesagt…

Wie gut ich das kenne...und seit Tagen tue ich nichts anderes mehr, weil ich nicht besseres zu tun habe, weil ich krank bin...
Ich habe vor einem halben Jahr, wenns nicht sogar schon länger her ist auch mal einen Plan gemacht, wie ich mein Zimmer neu gestalten, neu möbelieren und neu streichen will, aber habe nichts davon umgesetzt. Jetzt kommt schon wieder der Winter und da werde ich es sehr wahrscheinlich auch nicht umsetzen können.
Aber ich hör jetzt mal auf hier zu nerven ;D
Ein sehr schönes Bild übrigens <3
Liebe Grüße,
Lea :*